Mittagsbetreuung Grundschule an der Berghofer Straße

​

Reguläre Mittagsbetreuung bis 14:00 Uhr

An der Grundschule Berghofer Straße haben Sie die Möglichkeit, flexibel Ihre Betreuungszeiten zu buchen. 

Die reguläre Mittagsbetreuung findet an allen Schultagen von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr statt. Die Kinder erwartet täglich ein freizeitpädagogisches Programm mit Bewegungsmöglichkeiten und Angebote aus dem musischen, kreativen und sozialen Bereich. Sie können wählen, ob ihr Kind an 1-2 Tagen in der Woche oder an 3-5 Tagen die Woche die Mittagsbetreuung besucht. Die Preise hierfür belaufen sich derzeit auf:

Mittagsbetreuung/ mtl. Gebühr: ab Unterrichtsende bis 14.00 Uhr

1 bis 2 Tage/Woche € 29.00
3 bis 5 Tage/Woche € 49.00

Es besteht die Möglichkeit von Montag bis Donnerstag ein warmes Mittagessen zu buchen. Dabei gibt es täglich zwei Gerichte zur Auswahl, wobei eine der beiden Optionen vegetarisch ist. Der Preis für ein Essen beläuft sich derzeit auf 3,95€. Alternativ können Sie Ihrem Kind aber auch einfach eine extra Brotzeit mitgeben.

Verlängerte Mittagsbetreuung von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

An der Grundschule Berghofer Straße bieten wir außerdem noch eine verlängerte Mittagsbetreuung mit qualitätsvoller, verlässlicher Hausaufgabenbetreuung an den Tagen Montag bis Donnerstag bis 15:30 Uhr an. Am Freitag findet keine Hausaufgabenbetreuung statt, damit Sie als Eltern sich am Wochenende ebenfalls einen Überblick über die aktuellen Lerninhalte Ihres Kindes verschaffen können.

Sie haben die Möglichkeit, das Angebot der verlängerten Mittagsbetreuung an 1-2 Tagen oder an 3-4 Tagen zu nutzen. Wichtig dabei ist: die verlängerte Mittagsbetreuung kann nur gebucht werden, wenn das Kind bereits in der regulären Mittagsbetreuung von uns betreut wird. Es ist nicht möglich, dass Ihr Kind erst um 14:00 Uhr zu uns in die Mittagsbetreuung kommt. 

Hausaufgabenbetreuung/ mtl. Gebühr: von 14.00 bis 15.30 Uhr

1 bis 2 Tage/Woche € 34.00
3 bis 4 Tage/Woche € 52.00  (freitags keine Hausaufgabenbetreuung)

Ablauf und Zielsetzung der Hausaufgabenbetreuung:

Um 14:00 Uhr beginnen wir mit den Hausaufgaben. Die Kinder werden dazu in – wenn möglich – altershomogene Kleingruppen eingeteilt und arbeiten dort selbstständig an ihren Hausaufgaben. Die Betreuer*innen stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung und vermerken im Hausaufgabenheft sowohl für Sie als Eltern, als auch für die Lehrer mit einem Kürzel, ob Ihr Kind die Hausaufgaben selbstständig (S), mit etwas Hilfe (S/H) oder mit sehr viel Hilfe (H) erledigt hat. Somit haben alle einen guten Überblick, wo Ihr Kind gegebenenfalls noch unsicher ist oder ob der Lernstoff noch verfestigt werden sollte. Besonders achten wir darauf, die Kinder bei der Entwicklung einer Arbeitshaltung und Arbeitsstruktur zu unterstützen. 

Wichtig: 

Die Kinder erledigen die Hausaufgaben, soweit es im vorgegebenen Rahmen möglich ist. Jedes Kind wird zum Arbeiten motiviert und angehalten und erhält Hilfestellung wenn nötig. Eine komplette Erledigung der Hausaufgaben kann jedoch nicht garantiert werden, da sie von Faktoren wie individuelles Arbeitstempo, Hausaufgabenpensum oder Anwesenheitszeiten abhängig ist. 

Fehler in den Hausaufgaben werden von den Betreuer*innen nur punktuell korrigiert, damit sowohl die Lehrer als auch Sie als Eltern einen Eindruck vom aktuellen Lernstand des Kindes erhalten.

Weiterhin ist wichtig zu erwähnen, dass die verlängerte Mittagsbetreuung weder eine Hausaufgabenhilfe noch eine Nachhilfe ist und auch keine Fortsetzung oder Aufarbeitung des lehrplanmäßigen Unterrichts stattfindet. 

Zusammenfassende Informationen zu Buchungszeiten und Preisen:

Mittagsbetreuung/ mtl. Gebühr: ab Unterrichtsende bis 14.00 Uhr

1 bis 2 Tage/Woche € 29.00
3 bis 5 Tage/Woche € 49.00

​Im Anschluss möglich:

Hausaufgabenbetreuung/ mtl. Gebühr: von 14.00 bis 15.30 Uhr

1 bis 2 Tage/Woche € 34.00
3 bis 4 Tage/Woche € 52.00

Freitags keine Hausaufgabenbetreuung!

​Sonstige Kosten: 

Spiel- und Getränkegeld-monatlich: € 3.00

Einmalige Verwaltungspauschale: bei Aufnahme € 10.00

Preis pro Mittagessen: € 3.95

Die Betreuungsgebühren für die Mittags- und/oder Hausaufgabenbetreuung fallen monatlich an und werden im SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.

Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, melden Sie sich jederzeit gerne.

Wir freuen uns auf Sie!